Freitag 14. Dezember 2018

Back to school

Zurück in die Schule! Jugendliche jeder Staatsangehörigkeit, die die Schulpflicht erfüllt, aber keinen positiven Pflichtschulabschluss haben, können am UKI den Pflichtschulabschluss nachholen. Egal ob Deutsch als Muttersprache, Fremd- bzw. Zweitsprache – der UKI Pflichtschulabschluss soll jungen Erwachsenen einen soliden Start ins Berufsleben ermöglichen.

Diese Maßnahme wird im Rahmen der Initiative Erwachsenenbildung durch das bmbwf gefördert.

Das Projekt richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren, die keinen positiven Pflichtschulabschluss haben. 

Die SchülerInnen sind AsylwerberInnen, anerkannte Flüchtlinge, Subsidiär Schutzberechtige und auch ÖsterreicherInnen mit Migrationshintergrund.

 

Pflichtschulabschluss am UKI öffnet Türen zum Arbeitsmarkt

 

Durch die Umstellung auf den erwachsenengerechten Pflichtschulabschluss werden nun die Hauptfächer Deutsch, Kommunikation und Gesellschaft; Mathematik; Englisch, Globalität und Transkulturalität; Berufsorientierung, sowie drei Nebenfachmodule Kreativität & Gestaltung, Gesundheit & Soziales, Natur & Technik angeboten. Davon sind zwei auszuwählen. Am Beginn des Kurses gibt es eine Einführungswoche, in der alle Module präsentiert werden. Im Anschluss folgt eine Woche Berufsorientierung.

 

Alle Fächer werden mit der ExternistInnenprüfung abgeschlossen.

Die SchülerInnen werden 11 Monate lang von professionellen PädagogInnen, TrainerInnen für Deutsch als Fremdsprache sowie Trainerinnen mit WBA Zertifikat und SozialarbeiterInnen bestmöglich betreut.

 

Projektinhalte

  • Hauptfächer: "Deutsch, Kommunikation, Gesellschaft", "Mathematik", "Englisch, Globalität und Transkulturalität"
  • Nebenfächer: "Kreativität und Gestaltung", "Natur und Technik", "Gesundheit und Soziales"
  • Gewalt und Suchtprävention
  • Lernen lernen: Lernhilfe und Unterstützung in allen Gegenständen
  • Sozialpädagogische Begleitung durch die Kursleiterin: Einzelfallhilfe, Krisenintervention
  • Übergangsbetreuung: Berufsorientierung, Bewerbungstrainings, Einführung in die EDV
  • Arbeit mit Familie und sozialem Umfeld
  • Exkursionen

Eckdaten

Anmeldung: ab September

Aufnahmetests: Dezember

Projektstart: Jänner
Projektende: November
Projektdauer: 11 Monate
Mo-Fr 08:30 bis 16.30 Uhr, Tagesmaßnahme, ca. 30 Stunden/ Woche

 

Adresse

Zweigstelle des UKI,
Lützowgasse 14, 6. Stock,
1140 Wien

 

 

Kontakt

Mag.a Daniela Strutzenberger, Tel.: 0699/121 50 380,

d.strutzenberger@uki.or.at

 

Keine Kurskosten!

gefördert durch

 

 

 

 

Johnstraße 4
1150 Wien

 

Öffnungszeiten

Mo-Do 8:30-16:30

Fr 8:30-14:30
office@uki.or.at
www.uki.or.at

 

Tel: +43/1/914 88 70-20
Fax: +43/1/914 88 70-27

http://uki.or.at/