Samstag 27. Mai 2017

INTEGRATIV

Das UKI startet ab Dezember 2016 ein neues Pilotprojekt namens „Integrativ“, das sich an AsylwerberInnen, sowie anerkannte Flüchtlinge und subsidiär Schutzberechtigte zwischen 20 und 35 Jahren richtet. Ziel ist die nachhaltige, gesellschaftliche und berufliche Integration von Asylwerbern und Asylwerberinnen.

Die Projektdauer beträgt 6 Monate, wobei in den ersten Monaten die Sprachförderung im Vordergrund steht. Berufsorientierung und die Arbeitsvermittlung sind ebenfalls Inhalte dieses Projekts. Die Integration von Flüchtlingen wird somit aktiv gefördert und nach Erhalt der Asylberechtigung (als Konventionsflüchtling oder subsidiär Schutzberechtigte/r) können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen rasch in den österreichischen Arbeitsmarkt integriert werden.

 

 

 

Projektinhalte

  • 20 Stunden / Woche
  • Dauer: 6 Monate
  • Gruppencoaching, B1 Prüfungsvorbereitung
  • Für die gesamte Projektdauer wird eine Anlaufstelle zur Verfügung gestellt
  • Ab dem 5. Monat werden parallel zum Unterricht werden Asylwerber und Asylwerberinnen, die einen positiven Asylbescheid erhalten haben in den ersten Arbeitsmarkt vermittelt

 

Voraussetzungen

     

  • anerkannte Flüchtlinge und subsidiär Schutzberechtigte im Alter von 20 – 35 Jahren
  • Asylweber und Asylwerberinnen bei denen mit einer hohen Wahrscheinlichkeit bis zum Ablauf des Projekts das Verfahren mit einem positiven Asylbescheid abgeschlossen wird
  • Höhere Schulbildung (über Pflichtschulabschluss hinaus)
  • Deutsche Vorkenntnisse erforderlich

 

 

Projektbetreuung

 

Mag.a Bettina Enzenhofer, MA
b.enzenhofer@uki.or.at

 

Anita Frühwirth, Dipl IC

a.fruehwirth@uki.or.at

 

Tamara Baca, BA

t.baca@uki.or.at

 

Johnstraße 4
1150 Wien

 

Öffnungszeiten

Mo-Do 8:30-16:30

Fr 8:30-14:30
office@uki.or.at
www.uki.or.at

 

Tel: +43/1/914 88 70-20
Fax: +43/1/914 88 70-27

http://www.uki.or.at/