Dienstag 21. August 2018

Wie meine Muttersprache die Sicht der Dinge prägt - Über die Diversität im Sprachunterricht

Gemäss dem Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig gibt es weltweit zwischen 6500 und 7000 verschiedene Sprachen.

 

In Kursen unseres Vereins UKI sind derzeit Menschen aus 12 verschiedenen Kulturen mit 12 unterschiedlichen Muttersprachen (= Erstsprachen) in Schulung & Beschäftigung. Das klingt zwar wenig, ist aber im Vergleich zu den Gesamtteilnehmerzahlen schon eine ganze Menge Diversität mit einem Ziel: Sie alle lernen Deutsch.

Eine kurze Abhandlung anlässlich des internationalen Tages der Muttersprache

Voten Sie für BaKo!

Von 20. - 27. Februar darf das Publikum mitentscheiden, welches der eingereichten Projekte einen Anerkennungspreis im Rahmen der Sozialmarie 2018 bekommen kann.

 

Zur Projektbeschreibung auf der Sozialmariehomepage:

 http://www.sozialmarie.org/de/projects/7468

 Fürs Voten folgen Sie dem Pfad: 

http://www.sozialmarie.org/de

einfach in 3 Schritten: Registrieren, Stichwortsuche "BaKo" eingeben, dann abstimmen.

 

Facebook: Folgen Sie uns auf www.fb.com/SozialMarie und teilen Sie gerne unseren Aufruf zum Publikumsvoting!

 

Mit dem innovativen Projekt BaKo geht das UKI ins Rennen um die Sozialmarie 2018

Wie Integration trotzdem gelingen kann...

Im Rahmen unseres Projektes Integrativ, das mit 31. Jänner 2018 zu Ende ging, konnten wir viele TeilnehmerInnen dabei unterstützen, die ihnen gebotenen Chancen bestmöglich zu nutzen. 

 

Wir bedanken uns bei allen, die die Durchführung des Projekts ermöglichten! Und wünschen allen TeilnehmerInnen weiterhin viel Erfolg auf ihrem Weg in Österreich.

 

 

Ein Abschied mit einem lachenden und einem weinenden Auge

Ute Bock ist tot - Wir trauern um Ute Bock

Ute Bock war  eine kämpferische und engagierte Vorreiterin, ein Vorbild für viele andere Menschen und Organisationen die sich dem Thema Integration und Unterstützung von hilfesuchenden Menschen gewidmet haben.

 

 

Engagement. Leidenschaft. Selbstlosigkeit.

Und wieder haben 44 TeilnehmerInnen aus unseren Pflichtschulabschlusskursen erfolgreich abgeschlossen!

Für eine Aufnahme in die Vorbereitungslehrgänge für den Pflichtschulabschluss sind Deutschkenntnisse auf dem Level A2+ oder noch besser B1 nachzuweisen. Oft ist die Motivation die neue Sprache zu perfektionieren sehr groß und die TeilnehmerInnen lernen in den 11 Monaten nahezu perfekt Deutsch. Eine ganz besonders engagierte Trainerin, die die besten Saiten aus den Lernenden herauskitzelt, ist Mag. Charlotte Nickl, die in diesem Frühjahr in den Klassen einen Schreibwettbewerb initiierte. Wir danken  ihr für ihre Mühe! Die Ergebnisse sind wunderbar. Anbei finden sie den Abdruck der Siegergeschichte von Sarina.

Alles Gute für die Zukunft!

UKI besucht das Wiener Rathaus

Wir, „UKI – Unterstützungskomitee zur Integration von MigrantInnen“ setzt sich seit Jahrzehnten für die Integration von Flüchtlingen ein. Derzeit besuchen 45 Personen das 6-monatige Projekt „Integrativ“. Diese Gruppe hat nun im Rahmen einer Exkursion das Wiener Rathaus besucht. Ein kurzes Treffen mit Stadtrat Jürgen Czernohorsky inklusive.

Kostenloser Deutschkurs (Anfängerinnen - Lernziel A1) für Frauen startet Mitte Februar 2018

Das UKI vergibt viermal jährlich Deutschstipendien an Aslywerberinnen, die keinen Anspruch auf Förderungen durch öffentliche Stellen haben. Diese Stipendien werden durch unseren Vereinsobmann Dr. Klaus Elsbacher gesponsert.

Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen! 

Johnstraße 4
1150 Wien

 

Öffnungszeiten

Mo-Do 8:30-16:30

Fr 8:30-14:30
office@uki.or.at
www.uki.or.at

 

Tel: +43/1/914 88 70-20
Fax: +43/1/914 88 70-27

http://www.uki.or.at/