Wednesday 24. August 2016
  • Integration durch

    Sprache und Arbeit,

    Vielfalt und Toleranz

  •  

     

     

     

    Intensiv Deutsch am UKI

    Kurseinstieg laufend möglich

  •  

     

     

     

    Pflichtschulabschluss

    für Jugendliche und junge Erwachsene

  • MigAktiv

    Berufs- und Lebensweltorientierung

  • Frauenprojekt

    Empowerment für Migrantinnen

Das UKI setzt sich für die Gleichstellung von in- und ausländischen Arbeitskräften ein, denn nur eine Verbindung von Arbeitsmarkt- und Migrationspolitik kann ein harmonisches Zusammenleben aller MitbürgerInnen fördern.

  Johnstraße 4
1150 Wien
+43 1 914 88 70-20
office@uki.or.at

Bisher keine Erfolge bei der Integration am Arbeitsmarkt

Rund 25.000 Asylberechtige sind in Österreich arbeitslos gemeldet. Doch nicht nur in Österreich geht die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt schleppend voran. Eine kürzlich veröffentlichte Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung hat ergeben, dass in den neun untersuchten EU-Staaten an Erfolgsmodellen fehle, um Schutzsuchende in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

ACNUR

Olympische Spiele – erstmals ein Flüchtlingsteam am Start

In der Nacht von 5. August auf 6. August 2016 werden Sommerspiele in Rio de Janeiro, Brasilien eröffnet. Erstmals mit einem eigenen Flüchtlingsteam.

Integrationsfonds

1. Halbjahr 2016 – Asyl in Österreich

Im ersten Halbjahr 2016 wurden bereits über 25.000 Asylanträge eingereicht, das zeigt die jüngst veröffentlichte Studie „Fact Sheet 22“ des Integrationsfonds in Zusammenarbeit mit der Medien-Servicestelle.

Johnstraße 4
1150 Wien

 

Öffnungszeiten

Mo-Do 8:30-16:30

Fr 8:30-14:30
office@uki.or.at
www.uki.or.at

 

Tel: +43/1/914 88 70-20
Fax: +43/1/914 88 70-27

http://uki.or.at/